Montag, 29. September 2008

Kw. 39 - Radsportsaisonabschluss

Die zurück liegende Woche schließe ich mit 14:45 Std. Training ab. Für eine 6 Tage Arbeitswoche relativ viel. Aber die Fahrt zur und von der Arbeit integriere ich ja so gut es geht in die Trainingsgestaltung. So habe ich beispielsweise Freitag auf der Heimfahrt drei Sprints je 1 Minute am Berg gemacht. Samstag auf der Hinfahrt eine ca. 5 minütige Einheit im aneroben Bereich zur Vorbelastung auf das Rennen in Oberhausen.

Sonntag, 28. September 2008

CC-Oberhausen. Pechsträhne setzt sich fort

Hätte was für's Ego sein können. Kleines, aber von der Strecke her, nicht zu unterschätzendes Cross-Country Rennen. Winkliger Kurs auf engstem Raum.

Sicher auf Platz 3 liegend, fatales Missverständnis beim Überrunden. Auf mein Rufen "Ich fahre innen vorbei", machte der Kollege dicht, im Glauben mir Platz zu machen. Meinen Abstecher in das Gestrüpp wurde mit einem Durchschlag, verursacht von einem verdeckten Baumstumpf, bestraft.

Der dritte Plattfuss dieses Jahr. Saison vorbei. Pechsträhne hoffentlich auch...

Donnerstag, 25. September 2008

Es wird unwiederruflich Herbst

Eine typische Runde für den Vormittag. Ebenso typisch das herbstliche Wetter: 9° und Nebel.

2:17 Std, 46,7 km, 444 Hm. Intensität: G2

Hintergrund der heutigen Runde, war neben dem Training, die bevorstehende Jubiläumstour der Omerbacher. Ich fahre als Co-Guide mit und habe heute einen Teilabschnitt der geplanten Route abgefahren.

Montag, 22. September 2008

MTB-Marathon Oppenhausen

Gestern habe ich am Halbmarathon in Oppenhausen teilgenommen. Die Distanz betrug 62 km bei 1550 Hm.

Bei 10 km vor dem Ziel fehlte die Ausschilderung (übler Streich!) und einige Teilnehmer verpassten den entscheidenden Abzweig. Ich schätze, dass ich vier bis fünf Plätze in der Gesamtwertung verloren habe.

Letztendlich wurde ich als 7. in der Klasse Masters 1 geführt. Für das fehlende wettkampfspezifische Training in den letzten Wochen, war ich mit dem Resultat zufrieden.

Der Galahaan-Marathon in Oppenhausen ist sehr empfehlenswert. Schöne Strecke in schöner Landschaft. Mit 400 Teilnehmern zählt er zu den kleinen, aber feinen Veranstaltungen.

Samstag, 20. September 2008

Reifentest (Teil I)

Heute beginnt ein auf zwei Monate angesetzter Reifentest. Diesen Test mache ich für die Zeitschrift bike-sport-news. Die Redaktion hat mir zwei Continental Mountain King 2.4 Supersonic als Faltversion geschickt.

Der Reifen wiegt 528g und die Profilhöhe im Mittelstollenbereich betrug bei Kilometer Null exakt 5 mm. Erstmal darf der Conti sich auf der CC-Feile austoben. Später muss er auf dem Freeride-Hardtail zeigen, was er kann.

Der Mountain King hat nach der ersten Ausfahrt einen guten Eindruck hinterlassen. Rollt gut und hat viel Grip. Aufgrund der schmalen CC-Felge ist der Querschnitt sehr ballig, was ihn sehr leicht zur Seite kippen lässt.

Mittwoch, 17. September 2008

Project M2C (Teil III) Lenker & Vorbau

Ich denke, nun kann man schon ganz gut erahnen, was es werden soll.
Jetzt meine Frage an Euch: Welche Farbe für Sattel & Lenkerband? Blau, Gelb, Rot oder Schwarz? Bitte nutzt das Umfrage-Tool rechts!

Sonntag, 14. September 2008

Waurichener Acht

Heute, bei Sonnenschein, eine ruhige G1-Rennradtour durch das Heinsberger Land. War trotz Sonne etwas kühl für Kurz-Kurz.

Eigentlich wollte ich in dieser Woche zwei bis drei anaerobe Einheiten absolvieren, um noch ein paar Reize für die letzten beiden MTB-Rennen zu setzten. Da ich aber seit acht Tagen ein leichtes Zwicken im linken Knie verspüre, habe ich mich auf GA-Einheiten beschränkt. Ursache ist wohl ein zu tief eingestellter Sattel bei der Tour mit Boris, letzte Woche.

Ich schließe die Woche mit 10 Stunden Training ab. Schwerpunkt für die kommenden Wochen wird immer mehr auf Laufen gelegt.

Freitag, 12. September 2008

Project M2C (Teil II) Bremsen

Das erste Puzzleteil: Bremsen wurden befestigt. Welche Bremsen an welcher Gabel? Und warum!?

Das Foto ist leider von schlechter Qualität. Vielleicht mit Absicht?

Ferner habe ich an 'Schutzblechjen' die alten, aber bewährten HS 33 montiert. Mehr als 10 Jahre alt und einige zehntausende Kilometer problemlos gebremst. Für Felgenbremser gibt es nach wie vor nichts besseres.

Donnerstag, 11. September 2008

FAT2CAP & ProjectM2C

Schöne Feierabendtour (FAT) zur (2) Halde 'Carl-Alexander-Park' (CAP).

Erste Weichen zum ProjectM2C gestellt: Lenker-Vorbau Kombination wurde ersteigert und die Bremsen sind heute gekommen. Bei Gelegenheit mehr hierzu.

Mittwoch, 10. September 2008

Auch Pferde brauchen Liebe

Heute habe ich meinem treuen Arbeitspferd, dem 'Schutzblechjen', etwas Zuneigung geschenkt. Es gab eine neue Kette, eine feine 7-fach Kassette und ein schönes silbernes 32er Blatt.

In den nächsten Tagen bekommt sie dann noch eine Magura HS33 Race-Line aus dem Bestand montiert. Da macht das Bremsen im Vergleich zu den betagten Cantis wieder Spaß.

Sonntag, 7. September 2008

Benefiz Tour - Radsporttag Derichsweiler

Radeln zu Gunsten der Lebenshilfe Düren. Feine MTB-Tour, geführt von den Kalltal-Devils.

Diese Woche 'nur' 16:05 Stunden trainiert. Montag bis Mittwoch war ich Krank! Daher ausschließlich G1 und G2-Einheiten.

Noch zwei Wochen bis zum Galahaan-Marathon.

Freitag, 5. September 2008

8621

Das ist mein derzeitiger Kilometerstand, bei 426 Trainingsstunden.

MTB Anteil liegt bei ca. 75%, Rennrad bei ca. 20% und der Rest ist Lauferei.

Heute habe ich den Boris leiden lassen. Zu Beginn unserer MTB-Tour zum Rursee vermeldete er stolze 7000 Trainingskilometer auf seinem Tacho. Nach zwei Stunden bat er das Tempo zu drosseln, was ich dann auch tat.

Nach 93 km und 1350 Hm war ich aber auch recht froh, zu Hause zu sein. :-)

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.