Sonntag, 5. April 2009

Finale Poisonbike-Cup in Boos

Der zweite Lauf zum Poisonbike-Cup in Adenau fiel buchstäblich ins Wasser. Beim dritten Lauf war ich auf Mallorca. Da es ein Streichresultat gab, reichten mir zwei Läufe, um in die Gesamtwertung zu kommen. Heute also das Finale in Boos.

Es kommt nicht oft vor, dass ich bei der Rückgabe der Startnummer mehr Geld zurück bekomme, als ich bei der Anmeldung hab Zahlen müssen. Aber diesmal war es so. Novum! Geld gab es nicht, weil ich eine gute Platzierung eingefahren habe (Denn das war es heute sicherlich nicht), sondern weil es für den ausgefallen Lauf, 10 Euro aus der Cup-Anmeldung retour gab.

Nun zum Rennen: Vielleicht sollte ich auf Tina (Danke für's Betreuen!) hören uns mich auf die Langstrecke konzentrieren ...

Kurz und schmerzlos: Platz 17 im Rennen, Platz 15 in der Gesamtwertung des Cups. Mal schauen, vielleicht hat es ja wenigstens für ein Pünktchen in der BDR-Rangliste gereicht.

Bildrecht: ride-downhill.de

1 Kommentar:

redrace hat gesagt…

HUHU
Du konntest wenigstens fahren! Ich habe meine Startnummer schon in Ochtendung abgegeben. :-(

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.