Samstag, 21. November 2009

Openmtbmap für Garmin, so geht's!

Openmtbmap Karten auf das Garmin laden
Hier eine Schritt für Schritt Anleitung, damit du schnell an dein Ziel kommst:
(Stand November 2009)

1.) Du besuchst die Homepage von openmtbmap und lädst dir unter 'Map Download' zuerst das Höhenmodell herunter. Auf der Seite ist das unter 'Contourlines' zu finden. Du wählst 'Germany' zum Beispiel für Deutschland. Um das komprimierte Paket zu entpacken benötigst du den Freeware-Packer 7-zip. Mag sein, dass es auch mit anderen Komprimierungstools geht, aber das 7z-Archiv lässt sich mit 7-zip auf jeden Fall entpacken. Das windows-eigene Werkzeug lässt dies jedenfalls derzeit nicht zu.

2.) Du hast die Höhendaten in einen Ordner deiner Wahl entpackt? Gut! Jetzt lädst du dir unter 'Maps' die eigentliche Karte herunter und entpackst wie unter Punkt 1 beschrieben das komprimierte Paket in den selben Ordner. Was zum überschreiben abgefragt wird, bitte bestätigen und überschreiben. Sinnvollerweise in unserem Beispiel die Karte für Germany.

3.) Nun musst du nur noch die Datei für dein Garmin erzeugen. Das funktioniert, indem du die Datei 'create_gmapsupp.img.bat' ausführst. In der nun erscheinenden Box wählst du dein Gerät aus und bestätigst eventuelle Dialoge, bis das du zum schließen der Box aufgefordert wirst.

4.) Die nun erzeugte Datei 'gmapsupp.img' überträgst du am besten mit einem Cardreader auf die Micro-SD-Karte, welche in deinem Garmin eingesetzt wird. Der Ordner auf der Karte muss Garmin heißen! Die Datei ist je nach dem bis zu 600 MB groß. Eine 1 oder 2 GB-Karte sollte in der Regel reichen.

Die Datei kannst du auch mit dem USB-Kabel übertragen. Dauert aber deutlich länger.

(Update: Nov.2010: Aus der Zip-Datei ist mittlerweile eine Installation-exe geworden. Die grundsätzliche Vorgehensweise bleibt wie oben beschrieben.)

Kommentare:

cyberp hat gesagt…

Weißt Du ob das auch mit alten Geräten wie dem Garmin Legend funktioniert?

XCRacer hat gesagt…

Wenn die Batch-Datei ausgeführt wird, mit der du die img-Datei erzeugst, kannst du zwischen 3 Gerätetypen auswählen. Kann sein, dass eine Kofiguration mit deinem Legend funktioniert. Einfach mal testen! Du kannst ja auf der SD-Karte den Ordner mit deiner 'alten' Kartendatei vorübergend umbenennen. Schreib mal, ob's geklappt hat!

cyberp hat gesagt…

Danke, werde ich mal testen. Mein Gerät hat zwar eine Kartendarstellung aber nur einen festen internen Speicher, also keine SD-Karte oder ähnliches. Ich werde berichten.

XCRacer hat gesagt…

Du kannst die Karten auch mit MapSource auf konventionelle Art, Kachel für Kachel, übertragen.

XALPS unterwegs hat gesagt…

Hallo, hier noch ein Garmin-Tip: Sehr gute, vorkompilierte Karten für Europa gibts hier www.wanderreitkarte.de - und für eigene Experimente wird dort auch das Kompilieren mit MapComposer erklärt.

Reinhard hat gesagt…

Mir gefällt die von www.openfietsmap.nl vor allem für unsere Gegend am besten. Die sieht toll aus und ist grenzüberschreitend. Dort gibt es auch eine für ganz Deutschland.

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.