Samstag, 31. Oktober 2009

Rurtal-Trails & Drover Heide ...die zweite

Gestern war Meik aus Wesseling bei mir. Ich bat ihm im Vorfeld die Rurtal-Tour von letztens an. Er stimmte zu. Anspruchsvolle Uphills und technische Abfahrten rangen um die Lustgefühle im Bikerhirn. Sieger war auf jeden Fall der Radler.

Die tollsten Aussichtspunkte entlang der Buntsandsteinfelsen wurden abgefahren. Die da u.a. wären: Engelsblick, Kuhkopf, Kickley, Eugenienstein, Effelsdach und Hondjesley.

Die Drover Heide war weniger anstrengend, aber bestimmt nicht minder schön. Ich denke, dem Meik hat's gefallen.

Hier die Bilder und hier der Track. Vor dem Nachfahren beachten: Die Tour ist kein Kindergeburtstag!

Dienstag, 27. Oktober 2009

Jubeltour und Eifelglühen

Zunächst mal das Wichtige. 5 Jahre (neue) Ombas !

Dann waren ich heute recht spät auf einer Feierabendrunde um Obermaubach unterwegs. Das Eifelglühen beginnt:

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Eifelblick "Bürvenich"

Heute morgen hat es hier in Kreuzau zum ersten mal wieder Bodenfrost gegeben. Eine gute Gelegenheit, sich den Crosser zu schnappen und bei Sonnenschein über die Zülpicher Börde zu fahren. 66km sind's geworden. Leider wurde es nicht wärmer als 9°. Tagesziel war der Eifelblick "Zülpich-Bürvenich".

Montag, 12. Oktober 2009

Wanderung über Kickley, Rather Felsen und Eugenienstein

Heute Nachmittag sind wir drei gewandert. Keine allzu lange, dafür recht anspruchsvolle Wanderung. Es ging am Kickley los und weiter zum Rather Felsen. Am Einsiedlerklamm vorbei und dann wieder hinauf zum Eugenienstein. Die Kurzwanderung endet wieder am Kickley. Hier der Track und hier ein paar Bilder.


Eugenienstein, Rather Felsen und Einsiedlerklamm waren nicht in OSM erfasst. Aber jetzt :-)

Für Mountainbiker: Ab dem Rather Felsen gehts recht technisch bergab. Würde sagen, S3. Also quasi für Normalsterbliche unfahrbar! Eugenienstein bergan ist recht blöd und mit Dauerschieben verbunden. Bergab recht sportlich und für versierte fast alles fahrbar. S1 mit S2-Stufen.

Sonntag, 11. Oktober 2009

mtb:scale=0

Ich bin jetzt zwei Wochen kein Rad gefahren (mit Ausnahme der Fahrten zur Arbeit) und habe noch keine Entzugserscheinungen. Dafür bin ich was öfters zu Fuss unterwegs.

Bei der Gelegenheit habe ich neue Wege für das Projekt openstreetmap, bzw. openmtbmap gesammelt. Ich tue mich noch was schwer mit der JOSM-Oberfläche, aber so langsam wird es. Meine ersten Fehler waren u.a., dass ich die neuen Wege mit den bestehenden nicht verbunden habe.

Was ist openstreetmap? "OpenStreetMap hat das Ziel, freie geographische Daten..."
Was ist openmtbmap? ""Die Karten zeigen zusaetzliche Weginformationen wie Fahhrad/MTB Routen, oder Schwierigkeitsgrade der Wege ..."
Was ist JOSM? "... ist ein Offline-Editor Bearbeitungsprogamm für Geodaten ..."

Hier kann man freie, aktuelle Karten für Garmin herunterladen. Einfach die File auf die SD-Karte in den Garmin-Ordner ziehen und los geht's! Topo Deutschland war gestern! Das Beste ist aber, die File ist Routing fähig!

Unter anderem habe ich heute die "Teufelsschlucht" eingepflegt. Oben rechts im Fotos, die umrandete Linie. Den Namen haben ihr die Einheimischen gegeben. Im Winter fahren die Kinder dort mit ihren Schlitten runter.

Ich habe ihn mtb:scale=3 wegen der steilen Treppen zu beginn (hier rodeln die Kinder natürlich nicht runter!) und mtb:scale:uphill=5, weil er eben wegen der Treppen nicht bergauf fahrbar ist. Genaues zum mtb:scale hier.

Dienstag, 6. Oktober 2009

Blankenheim: Land fördert "Ahrsteig" mit 100.000 Euro

Das Land fördert einen neuen Wanderweg nach Blankenheim mit rund 100.000 Euro. Der sogenannte "Ahrsteig" soll von Remagen am Rhein über 107 Kilometer bis in den Eifelort führen. Die Arbeiten an der neuen Wanderstrecke können nach einer Entscheidung der Bezirksregierung nun sofort beginnen. Der "Ahrsteig" soll im kommenden Jahr eröffnet werden und zusätzliche Touristen in die Eifel bringen. (Quelle: wdr.de)
Link: www.ahrsteig.de

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.