Mittwoch, 27. April 2011

Endlich Regen - Opas Knochen

Opas Hüfte hat es vor zwei Tagen angekündigt und auch der Wechsel der Windrichtung auf Nord-Ost war ein sicheres Zeichen.
Wer auf Meteorologen hört, wusste es bereits etwas früher. Nach langer Trockenheit nun endlich der nötige Regen mit Temperatursturz um 10°C.
Was mich aber nicht von einer kurzen Tour abhalten konnte.

Bei Nideggen eine für mich neue Tafel zum Thema "Wo Spuren zu Narben werden". Den Inhalt entnehmt ihr den Fotos. Es ist nicht einfach, auf der einen Seite für den Tourismus zu werben, Gäste anzulocken und auf der anderen Seite darauf hin zuweisen, die Wege möglichst nicht zu verschleißen.

Jedenfalls war die Natur heute trotz des Regens sehr farbenfroh, was sich auch auf den Fotos wiederspiegelt. Auch wenn es anders aussieht, es war nur wenig Kontrast- und Sättigungskorrektur nötig :-)

Album bei Picasa

1 Kommentar:

Thomas hat gesagt…

Wenigstens verbieten sie nicht direkt das Biken, sondern machen erstmal mit einem Schild auf die Problematik aufmerksam.

Wobei das natürlich relativ ist, für die meisten die dieses Schild lesen wird es nichts neues. Die einen fahren sowie schon bewusst in Ihrer Umwelt und ihren Mitmenschen. Bei den anderen wird das Schild, meiner Erfahrung nach, auch nichts ändern...

PS: Hab Dein Blog erst kürzlich entdeckt und direkt im Google Reader eingetragen.

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.