Sonntag, 24. April 2011

Omba-Marathon Tour zum Belgenbachtal

Also die Anstrengung vorweg. Ich hatte letzten (Kar)freitag knapp 110 km auf dem Tacho und weiß nicht wie viele Höhenmeter in den Beinen. Es war meine bisher längste MTB-Tour des Jahres. Das Wetter, wie schon seit Wochen, traumhaft!Es ging für mich zuerst von Winden über Großhau zur Wehebachtalsperre. Dort traf ich auf Marcel und Dieter aus Eschweiler, sowie Jule und Pascal aus Aachen.
Wir fuhren über Kartoffelbaum nach Raffelsbrand. Dort auf den Ochsenkopfweg und weiter das Kalltal hinauf, an der Kalltalsperre vorbei, bis wir später Simmerath erreichten.
Hier dann die erste Pause mit Eis.Es folgte mit dem Belgenbachtal das eigentliche Highligt der Tour. Aber auch das folgende Rurtal von Hammer bis Dedenborn ist sehr schön. Ab Einruhr entlang des Rursees bis kurz vor Woffelsbach, um dann das Weidenbachtal bis hinauf nach Streckenborn zu folgen. Hier Rast und Einkehr. Mahlzeit!Nach der Abfahrt zur Kalltalsperre trennte ich mich von der Omba-Gruppe und radelte das komplette Kalltal bis Zerkall und weiter über Obermaubach nach Hause. So, fertig!
Bilder hier, frohe Ostern da!

Keine Kommentare:

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.