Montag, 8. August 2011

Bitte Rangerzeiten beachten

Ich möchte hier einmal auf die verbleibenden geführten Wanderungen des Nationalparks mit einem Ranger ab Heimbach über den Wildnistrail nach Zerkall für 2011 hinweisen.

Jeweils Sonntags, am 4. und 18. September 2011

Die Gruppe startet um 10:45Uhr in Heimbach. Es ist also damit zu rechnen, dass der Ranger mit seinen Begleitern ab ca. 13:30Uhr in den Wildnistrail-Abschnitt Schmidt-Zerkall, von Schmidt kommend, einsteigt. Bitte berücksichtigt das bei euren Planungen an diesen beiden Tagen!

Weiterführender Link mit anderen Rangertreffs:
Mit Rangern oder WaldführerInnen wandern

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Von den Schildern stehen mittlerweile ne ganze Menge im Nationalpark rum !
Schade, jahrelang ist man an Kaisereiche oder Bohnpfad runtergesurft und nu is dank des National Parks alles verboten. Es lebe die Macht des Geldes !

XALPS unterwegs hat gesagt…

Jepp! Da kann ich mich nur anschließen. Wobei es nicht nur die Macht des Geldes ist - teilweise ist es auch die Profilierungssucht der Bürgermeister/Parkverantwortlichen /Tourismuschefs! man fühlt sich da oben ja schon fast wie in Garmisch - als Biker eben nicht willkommen...

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.