Freitag, 5. August 2011

Wehebachtalsperre

Heute verschlug mich meine Tour in den Hürtgenwald. Ich fuhr über Gey zum Grillplatz (Hier ist das Foto unten entstanden. Seht ihr das Riesenrad? Es ist Annakirmes) und weiter zum Rennweg. An der Wehebachtalsperre vorbei zum Gottfriedskreuz, dann weitgehend über den A6 nach Vossenack.Vor Vossenack überholten mich bergauf drei freundliche Mädels zu Pferd. Sie wurden von Hunden begleitet. Einer der Hunde war etwas langsamer und lief mit heraus hängender Zunge neben mir her. Wenn ich gewusst hätte, das Eila (Es stellt sich heraus, dass der Hund so heißt) mich eine ganze Weile begleiten würde, hätte ich mal ein Foto gemacht.

In Vossenack war die Tour unerwartet zu Ende, denn ich hatte ein steifes Glied. Nein ich wollte nicht nach Hause zu meiner Frau (Die war ja auch arbeiten), sondern meine Kette war hinüber. Also fuhr ich möglichst direkt und über Asphalt in Richtung Heimat.

Ansonsten gab es bis auch ein abgefallenes Pedal (Kann ja mal passieren) keine besonderen Vorkommnisse.

Fotos

Keine Kommentare:

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.