Sonntag, 30. Oktober 2011

Elige Rurtaltrails

Vor fast genau einem Jahr fuhr ich u.a. mit Robert und Lars an Allerheiligen die "Alle heiligen Rurtaltrails"-Tour. Heute war es nicht so heilig, dafür genau so eilig. Schuld daran war ich selber, denn ich wollte mich ja mit Markus und Pedro verabreden.

Ich habe mir wohl ausreichend Mühe mit dem Tempo gegeben, denn die beiden würden mich noch mal mit nehmen. Ich habe denen sogar ein oder zwei neue Trails zeigen können. Markus ist übrigens 2-facher deutscher MTB-Meister der Feuerwehrmänner in der Seniorenklasse.

Die Bilder sind leider unscharf, weil ich kaum Zeit zum luftholen hatte...

Markus im Tiefflug und dann...
...flockig durch die Kehre.Pedro wartet: "Wo bleiben die?"
Dünne Männer mit leichten Rädern jagen den Dicken mit seinen breiten Reifen:
War aber schön!

Keine Kommentare:

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.