Freitag, 24. Februar 2012

Marin Nail Trail 29er - Teil 3. Erste Ausfahrt

Michael wollte mich begleiten, damit bloß nichts schief gehen konnte. Zu aller erst: Es gibt keinen Grund kein 29er zu fahren. Auch wenn die Optik etwas gewöhnungsbedürftig ist, spricht doch einiges für die großen Räder.
Michael quert den Tiefenbach, ohne nasse Füße zu bekommen :-)
Dreckige "Nelly"
Das Gerät rollt deutlich sanfter über Hindernisse wie Wurzeln oder ähnliches. Dank der leichten Laufräder immer Vortrieb auch beim harten Antritt. Die Bewährung im anspruchsvollen Gelände steht allerdings noch aus...



Zur Tour: Wir fuhren ab Kreuzau über den Gieschardt hinauf nach Großhau und weiter hinab recht schlammig in das Wehebachtal. Nach etwas auf und ab kreuzten wir Höhe Brandenburger Tor die B399 um über Tiefenbachtal und Kalltal wieder in das Rurtal zu gelangen. Hier dann finaler und klebriger Anstieg nach Rath um schlussendlich den Downhill nach Üdingen anzutreten.
32/22
Die Übersetzung 32/22 bzw. 11-34 reicht erst mal.

Keine Kommentare:

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.