Sonntag, 3. Juni 2012

Volkslauf Derichweiler - Men at work

Startaufstellung im Regen. Ich bin
der Wicht ganz links im Bild, im
gelben Shirt.
(c)Bild: Dirk Kunze
Das gute Resultat beim 10 km-Lauf in Derichsweiler, wurden hart erarbeitet. Über Nacht fiel die Temperatur auf 12 Grad und es kam ergiebiger Dauerregen. Ein größerer Abschnitt der Strecke mit 80 Höhenmeter, führte durch den Meroder Wald und der Boden war entsprechend der Witterung schwierig.

(c)Bild: Borsdorff
Trotzdem gelang es mir nun endlich die 45 Minuten-Schallmauer zu knacken. Nicht nur das! Ich lief deutlich darunter. Am Ende stand eine 43:54 Min auf der Ergebnisliste. Ich war pitschnass aber sehr zufrieden.

Veranstalter, Ergebnisliste.

Kommentare:

Meik Kuhl hat gesagt…

HUHU
Gratuliere! Ich hatte bei dem Wetter keine Lust Rennen zu fahren.

Anonym hat gesagt…

Gratulation endlich unter 45 min, du Tier!!
Gruß
Alfons C.

Anonym hat gesagt…

Hallo Rene
Super Zeit
Bist dem Regen wohl davon gelaufen
Brauch doch in Dürwiß alls Tempo macher
Wie währ das ?????
Gruß Helmut

XCRacer hat gesagt…

Schaut zur Zeit so aus, als wäre ich in Dürwiß dabei. Können gerne zusammen laufen und ich versuche für dich das Tempo zu halten. Ich hoffe, du bist mir nicht zu schnell geworden :-)

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.