Mittwoch, 26. September 2012

Eilmeldung an alle Mountainbiker

Wie mir heute per Mail mitgeteilt wurde:

Am Donnerstag, den 27.09.2012 werden den ganzen Tag, (auch Abends) Kontrollen von Rangern und der Polizei durchgeführt. Wenn möglich, bitte den Nationalpark an diesem Tag meiden!!

Kommentare:

Manuel hat gesagt…

Kannst du vielleicht mal die Strecken die für MTBs gesperrt sind auflisten. Ich komm aus Heinsberg zum biken in die Eifel, und fänds dann doof wenn alle geplanten Wege für MTBs gesperrt sind.

XCRacer hat gesagt…

Wege die für Radfahrer gesperrt sind, sind vor Ort entsprechend gekennzeichnet. Eventuell gibt es einen Wegeplan auf der NAtionalpark-Internetseite.

Du kannst davon ausgehen, dass du keinen Trail offiziell mit dem Fahrrad befahren darfst.

Ich fahren selten im Nationalpark. Zuviel Tourismus und es gibt genug andere schöne Stellen in der Nordeifel.

Schöne Grüße, René

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.