Mittwoch, 30. Mai 2012

Nr.47 Sonnenweg

Rundwanderweg Nr.47 des Eifelvereins, Ortsgruppe Nideggen. Über Nideggen, Kaiserberg, Thuir, Breidel, Berg, Klemenzstock, Nideggen. Viele Felder und Wiesen. Gut zum Wandern, weniger zum Radeln.

Track bei gpsies.com

Freitag, 25. Mai 2012

Mai-lights Teil III - FAT am Freitag

FeierAbendTour nach der Arbeit bei bester Mailaune. Die Bilder sprechen heute für sich...
Reiterinnen am Bonsbusch bei Kufferath.
Am Gieschardt. Blick auf die Dürener Börde.
Obermaubach mit Stausee. In der Ferne die Spohienhöhe.
Eifelblick auf Obermaubach bei Bergstein.
Die Rur zwischen Brück und Zerkall.
Burg Nideggen

Samstag, 19. Mai 2012

Mai-lights Teil II - Rurtal zwischen Obermaubach und Zerkall

Man muß nicht weit fahren, um Wunderbares zu sehen. Die Rureifel hat einiges zu bieten. Wenn man dann auch noch hier wohnt...
Bei Gut Neuenhof
Angler am Stausee Obermaubach

Bei Gut Neuenhof

Donnerstag, 17. Mai 2012

Vatertagstour ohne Väter

Marcel hatte zu einer 2000 Höhenmeter-Tour aufgerufen. Er drohte mit über 100 km Streckenlänge. Er fand einen Mitstreiter und eine Mitstreiterin. Ich traf auf die Gruppe in Kleinhau. Vorher stieß Patrick aus Langerwehe auf die aus Eschweiler kommenden Jule, Pascal und dem Initiator Marcel.
Langer Anstieg aus dem Rurtal nach Bergstein über "Federheck"
Da niemand von uns leiblicher Vater (und auch nicht Mutter) war, mussten wir auch keinen Bollerwagen hinter uns her ziehen und auch kein Bier trinken. Aber eine Kuchenpause gab es. Nach dem besagten Kuchen in Abenden zog es die Truppe in Richtung Schmidt. Bei Scheidtbaum trennte ich mich wieder von den Marathonisten. Patrick wollte es mir kurz darauf gleich tun.
Die drei Verbliebenen wollten über den Kermeter und dann Richtung Simmerath. Wie hier zu lesen ist, habe sie ihr Ziel mehr als erreicht.

Montag, 14. Mai 2012

Komet von Steckenborn

(c)Borsdorff
Eine sehr beliebte Laufveranstaltung ist "Enorm in Form" vom Komet Steckenborn. Die Strecke gehört wohl zu den Anspruchsvollsten im Rur-Eifel-Cup Kalender. Aufgrund der vielen Höhenmeter sagen die erlaufenen Zeiten hier nicht viel aus.

Jedenfalls ist mein Komet in Steckenborn nicht abgestürzt. Ich konnte Vereinskameraden, die bisher Kreise um mich liefen, bis 2 km vor dem Ziel in Schach halten. Die Distanzhärte fehlt zwar noch, aber mein gesunkenes Körpergewicht zeigt positive Tendenzen. 4 Kilo weniger, sind eben 4 Kilo weniger zu schleppen:-)

Ergebnisse.

Sonntag, 13. Mai 2012

Nr.12 Bonsbusch - Hemgenberg

Rundwanderweg Nr.12 des Eifelvereins, Ortsgruppe Winden, Bonsbusch - Hemgenberg. 8,6 km, Ausgangspunkt und Ziel: Parkplatz an der Mehrzweckhalle Winden, Urbanusstrasse.

Zum Wandern, Walken und Laufen.
Album. GPS-Track.

Freitag, 11. Mai 2012

Rain In May

Max Werner wusste es schon 1981... Aufgrund des Wetters zur Zeit keine Mai-light-Touren. Aber gefahren wurde trotzdem. Michael und ich waren am Mittwoch und auch heute bei Regen von unten und oben unterwegs. Mit den schwül-warmen Temperaturen ist es spätestens morgen erst mal vorbei. Es wurde ein Temperatursturz um 10 Grad angekündigt.
Noch sauber
Sommersprossen
Eifeldunst und Idylle

Donnerstag, 3. Mai 2012

Mai-lights Teil I - Über die Felsentrails zum Rurseeblick

Der Mai ist für mich der gelbe Monat. Raps, Löwenzahn und Ginster. Alles blüht. Das Wetter war heute ganz passabel. Der Himmel, eher grau, aber immerhin angenehme Temperaturen und trockene Trails.
Die Runde führte wie so oft über die Mausauel und den Felsenwegen über Nideggen bis Abenden. Bei Nideggen bin ich auf's Dach der Jugendherberge gestiegen und habe die Aussicht auf die Burg genossen.
Über Blens fuhr ich dann durch das Odenbachtal bis Scheidtbaum. Der Rurseeblick wurde an der Hubertushöhe genossen und nach einem Umweg ging es den Holzfäller hinunter. Ab hier mehr oder weniger über Standardwege Richtung Heimat. Schöne 2,5 Stunden-Tour.
 Hier mehr Bilder von heute.

Mittwoch, 2. Mai 2012

Die halbe Sache

Normalerweise mache ich keine halben Sachen. Als Vorbereitung für einen Halbmarathon, Ende Mai, diente die gestrige Trainingseinheit, über die halbe Marathondistanz von 21,1km.
Also erst nach Obermaubach und zurück gelaufen, und dann noch den 10er beim Lauftreff ab Kreuzau mitgenommen.

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.