Mittwoch, 31. Oktober 2012

Panoramaweg-West

Seit Neustem bin ich Wegepate für den Rureifel-Tourismus. Ich habe die Patenschaft für den Panoramaweg(-West) und den Wassererlebnispfad übernommen. Beide verlaufen ganz grob gesagt um Kreuzau und Obermaubach herum und haben jeweils eine Länge von rund 20km.
Beschilderung Panoramaweg-West auf dem Lohberg
Heute habe ich mir die Beschilderung des Panoramweg-West, im Bereich Hemgenberg, Kreuzau, Lohberg und Üdingen angesehen. Gerade im Bereich Hemgenberg, Bonsbusch gibt es einiges zu tun...

Samstag, 27. Oktober 2012

Hoch oder Tief? Hoch "Mario" und Tief "Wilma"

Oktober, der Monat der Extreme. Wir hatten Temperaturen über 20°, wir hatten Regen, aber auch einige trockene Tage. Nun gab es Nachtfrost mit Schneeregen in der Eifel und heute Morgen zeigte das Thermometer mal gerade 4°.
Clemensstock bei Nideggen-Berg
Irgendwo in der Zülpicher Börde im Voreifelland
Immerhin sonnig war es auf meiner Tour. Diese wollte ich auch maximal genießen und fuhr über die Felder, vorbei an Nideggen, bis zum Rande des Badewald. Dann zurück über Berg und Thum. Also komplett im Sonnenschein.
Atelier BOUCHTATA, Kunt und Kulturhaus in Nideggen-Boich
Die Namen der Hoch- und Tiefdruckgebiete werden übrigens von der TU Berlin vergeben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Wetterpate zu werden. Genaueres zu dem Thema hier: met.fu-berlin.de/wetterpate

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Hoch oder Tief? Heute: Hoch "Mario"

Es ist eine Schande! Die letzten Tage waren traumhaft schön. Goldener Oktober, aber keine Zeit zum Biken. Immerhin fahre ich täglich mit dem Rad zur Arbeit und konnte heute ein paar ansehnliche Fotos im Burgauer Wald machen.



Samstag, 20. Oktober 2012

Lichterlauf Steckenborn 2012

Afterrun-Party
Eine wirklich tolle Veranstaltung. Die Strecke ist auf ihrer Länge von 2km komplett, größtenteils mit Fackeln, beleuchtet.

Ich bin die 10km, die recht hügelig waren, in 43:42Min gelaufen. Dafür, dass ich nicht absolut Vollgas gegeben habe, ganz OK.

www.komet-steckenborn.de
Ergebnisse des 10km-Laufs (Darauf klicken und falls es nicht leserlich ist, Rechtsklick und "Grafik anzeigen").

Sonntag, 14. Oktober 2012

Hoch oder Tief? Heute: Tief "Regula"

Heute war es trübe und ungemütlich, bei nicht mal 10°C. Langsam aber sicher wird es Zeit, die Winterklamotten aus der hinteren Ecke des Schranks hervor zu kramen.
Blick von den Schafsbenden bei Bogheim in Richtung Kreuzau
Ich fuhr zuerst über den Gieschardt (zwischen Untermaubach und Kleinhau) und Gronauer Hecke (zwischen Schafberg und Gey) nach Gey, dann über die Hubertushöhe und den Rennweg nach Großhau.

Bei Bogheim. Blick auf die Mausauel (links) und den Burgberg bei Bergstein (Bildmitte).
Hier fing es dann auch an zu nieseln, so das ich zügig nach Obermaubach hinab fuhr. Nun war es ja nicht mehr all zu weit bis Winden.
irgendwo im Gieschardt, unterhalb Kleinhau
Die Fotos von heute habe ich erstmalig mit meinem Samsung Galaxy Xcover gemacht. Die integrierte Kamera soll laut Testberichte bei schlechten Lichtverhältnissen, so wie heute, so ihre Probleme haben. Ich finde, für's Internet ist das noch OK.
Jedenfalls ist der Bilderupload mit so einem Smartphone deutlich bequemer als mit der Speicherkartenumsteckerei.

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Eilmeldung Nr.2

Aus einer Infomail eines Sportvereins im Nationalpark: Heute, am 11.10.2012 finden nochmals Kontrollen im Nationalpark gegen die Mountainbiker statt.
Deshalb wenn möglich, bitte den Nationalpark am heutigen Tag meiden!

Sonntag, 7. Oktober 2012

Tief oder Hoch? Heute: Hoch "Johannes"

Johannes stattet uns einen kurzen Besuch ab. Zwischenhoch nennen die Meteorologen das. Johannes zeigt uns ein paar Sonnenstunden, geizte aber mit den Temperaturen. Mehr als 12° werden es wohl kaum auf meiner heutigen Runde gewesen sein.
Hürtgen
Ich fuhr das Rinnebachtal hinauf nach Kleinhau, dann über Hürtgen hinab in das Wehebachtal. Vor Vossenack war ich kurz davor eine Fröschin zu küssen, konnte mich aber nicht für die Richtige entscheiden. Egal, bin ja glücklich verheiratet.

Gesperrt!
Waldarbeiten am heiligen Sonntag von unfrommen Forstarbeitern im Kalltal.


Bei Vossenack. im Hintergrund der Windradpark auf dem Buhlert.
 Es war eine schöne Runde durch den herbstlichen Blätterwald.

Freitag, 5. Oktober 2012

Tief oder Hoch? Heute: Tief "Nurcan"

Nurcan zeigt sich von der windigen Seite. Mit Windgeschwindigkeiten von über 100km/h fegt er über die Eifelhöhen. Der Vormittag war verregnet, am Nachmittag zeigte sich die Sonne, bei verhältnismäßig warmen 17°C im Rurtal.
Nurcan und die Nordeifel
Ich nutzte diese Stunden der Regenpause. Leider verdeckten pünktlich zum Tourstart erneut Wolken die Sonne. Ich hatte nur wenig Zeit, teils aus organisatorischen Gründen, teils aber auch, weil die nächste Regenfront von Richtung Belgien heran zog.
Etwas zu langsam für den Selbstauslöser:-)
Also schnell über die Mausauel-Trails, die Felsentrails unterhalb Rath bis zur Burg Nideggen genossen und dann über ein paar Varianten durch das Rurtal zurück nach Hause.

Hier die Aufzeichnung für Interessierte.

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.