Montag, 31. Dezember 2012

Das Jahr 2012

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit für das Fazit 2012: Dieser Blog wird wohl dieses Jahr die 25.000er Marke, seit dem ersten Posting im September 2008, nicht mehr knacken.

Die Seitenaufrufe in 2012 pro Monat schwankten zwischen 757 (März) und 257 (Dezember), was einen Durchschnitt von 17 Aufrufe pro Tag bedeutet. Genaueres kann der Grafik entnommen werden.

Meine Kilometerleistungen dieses Jahr betrugen beim Radeln (ca. 95% MTB) 2085 km (33.488 Hm). Wobei noch nicht statistisch erfasste Zur-Arbeit-Kilometer hinzu kommen. Das sich grob geschätzte 150 Fahrten á 8,5 km pro Strecke, also insgesamt 2550 km, was Total 4635 km auf diverse muskelkraftbetriebene Zweiräder bedeutet.

Demgegenüber stehen 1596 km laufenderweise gegenüber, mit übrigens rund 17.000 Höhenmeter und mehr als 100.000 Kcal. Meine beste Platzierung war ein 3. Platz in der Altersklasse M40 und die schnellsten 10 Kilometer lief ich in 42:19 Minuten.

Das war's für 2012. Ich wünsche allen Blogbesuchern einen guten Rutsch und Vorsätze, die man auch einhalten kann.

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Wehebachtäler ab Brandenburger Tor

Heute hatte ich die Ehre, die 13 Läuferinnen und Läufer rund um den TV Obermaubach, durch die Wälder des Hürtgenwaldes zu führen. Schaut einfach hier auf Laufen in der Rureifel, falls ihr euch näher dafür interessiert.

Mittwoch, 26. Dezember 2012

The sunny side of a rainy day...

Meine Beine waren heute früh ganz wibbelig. Nach dem vielen Laufen wollte ich endlich noch mal radeln. In den letzten Tagen hat es geschüttet, wie aus Fässern. Egal, raus! In einer Regenpause erwischte ich ein paar sonnige Abschnitte.
 Wer die Fotos sieht, meint es wäre auf den gesamten 1,5 Stunden schön gewesen. So war es aber nicht. Ich zog bei jedem Sonnenstrahl die Kamera heraus und knipste eilig meine Fotos, bis die Wolken sich wieder vor die Wintersonne schoben.

Dienstag, 25. Dezember 2012

Termine 2013 - CTF Klinkum & Oase ATB-Tour

Ich möchte hier auf zwei MTB-Tourentermine in Gangelt und Wegberg im Januar hinweisen, die mir dankenswerterweise von Reinhard, den Betreiber von mtb-heinsberg.de mitgeteilt wurden:
  • 06.01.2013 - 3.Oase ATB MTB-Tour in Zusammenarbeit mit dem RRC Haaren. Strecke ca. 35 km / Startgeld: 5,00 Euro (Im Startgeld sind eine heiße Suppe und ein Getränk enthalten.) / Anmeldung am 06.01.2013 von 09:00 – 09:45 Uhr in der Oase Gangelt-Hohenbusch Neutrale Straße 20 / www.oase-gangelt.de
  • 20.01.2013 - 1.CTF SV Klinkum. Strecken: 30 bzw. 48 km / Startgeld: 5,00 Euro / Anmeldung 8.00 bis 10.00 Uhr, ab dem Vereinsheim auf der Gottfried-Plaum-Str. 40 in Wegberg Klinkum / www.svk-radsport.de

Sonntag, 23. Dezember 2012

Trailrun um die Mausauel

Aufstieg nach Leversbach
Das Laufen abseits von befestigten Wegen hat einen neuen Namen. Da will ich nicht hinten anstehen. Ich hab's getan: TRAILRUNNING! Eigentlich ja nichts Neues...

Jedenfalls lief ich ab Winden fleißig bergauf, bis ich schließlich Rath erreichte. Hier dann in den Wald. Der Wald, das unbekannte Wesen? Nein, eigentlich nicht. Aber unter dem Überbegriff Trailrunning war ich dort noch nie unterwegs.

Als ich fertig war mit Pfadelaufen, tschulliun', Trailrunning, erreichte ich Leversbach und war nach längerem Bergablaufen auf Asphalt wieder kurz vor Winden.



Fazit: 12,8km / 1:21 Std / 258Hm
Für Nachmacher:

Samstag, 15. Dezember 2012

Prontzgraben - Hasenacker - Grummetsbenden

Heute wollte ich nicht alleine Radeln. Michael hat mich begleitet. Wir fuhren ab Üdingen den Prontzgraben hinauf bis Nideggen. Dann über den Wanderweg "Hasenacker" hinab nach Brück, einen kurzen Abstecher in das Kalltal bis zu Grummetsbenden. Die finalen Höhenmeter machten wir am Mausauel.
Nach zwei Stunden waren wir zufrieden und fuhren heim.
René und Michael am Effels

Freitag, 14. Dezember 2012

Trüber Dezember

Den ersten Schnee habe ich, jedenfalls auf das Mountainbiken bezogen, verpasst. Nun ist er weg und alles ist grau und trist. Immerhin habe ich es geschafft, nach wiedermal drei Wochen Pause das MTB zu satteln. Die 2000er Jahreskilometermarke ist geknackt. So wenig Radkilometer hatte ich noch nie. In den fleißigsten Jahren fiel diese Marke spätestens Ende März...
Ein bisschen Schnee in der Ferne, bei Schmidt
Heute schaute ich mir eine Freeridestrecke in der Nähe an. Bei meiner "Testfahrt" legten zwei "Baumeister" einen Steingarten an. Zu solchen illegalen Strecken kann man geteilter Meinung sein und auch bei Bedarf ausgiebig diskutieren.

Samstag, 8. Dezember 2012

Weihnachtsmarkt Merode

Zur Zeit keine Bilder vom Biken oder Laufen. Dafür ein paar Schnappschüsse vom schönsten Weihnachtmarkt der Region:



Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.