Sonntag, 24. März 2013

Scherpenberg-Lauf in Gemünd-Nierfeld. Laut Homepage "Ein echter Berglauf"

Erster Lauf zum Eifelcup. Für den ersten Wettkampf des Jahres ein richtig fetter Happen. Laut meiner Uhr waren ist 240Hm, die alles andere als einfach waren.
Erreichte man endlich nach 5,5 km den höchsten Punkt, stampft und rutscht man auf Schneefelder, bis einem der eiskalte Ostwind den letzten Spaß nimmt. Zuletzt ein Trail bergab, der das MTB-Herz höher schlagen lassen würde. Musste aber zu Fuss im Renntempo erledigt werden. Dann noch eine Schleife durch den Ort, und nach 9,7 km ist man im Ziel am Sportplatz in Gemünd-Nirsfeld.
Alles in allem ein schöner Lauf, von dem man noch eine ganze Zeit erzählen wird. Platzierung und Zeit entnehmt ihr der Grafik. Ist noch früh im Jahr und laut Pulsuhr waren da noch ein paar Reserven, die aber noch aktiviert werden müssen.
Website / Ergebnisse / Aufzeichnung

1 Kommentar:

Meik Kuhl hat gesagt…

HUHU
Mir war es für Sport heute zu kalt!
Hört sich aber spannend an das Ganze!

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.