Montag, 27. Mai 2013

Rurseeblick mal anders...

Die heutigen Fotos sind mit Photomatix nachbearbeitet. Ich habe mir die Mühe gemacht und meine Kamera auf RAW-Modus umgestellt. Damit wird das geschossene Foto unbearbeitet gespeichert. Das ist nützlich, wenn man später mit dem Bild noch was vor hat.

Über HDR habe ich ja schon mal geschrieben. Die Android-App Camera360 beinhaltet diese Funktion. Was allerdings mit einer guten Kamera und einem guten HDR-Programm wie Photomatix heraus zu holen ist, zeigen die folgende Fotos meiner MTB-Tour zum Rurseeblick bei Schmidt. Ich habe den Modus "Malerisch 2" verwendet.
Die Kamera: Panasonic DMC-FZ8 mit Leica Objektiv. Leider nimmt die abschließende JPEG-Konvertierung den Bildern ihre Detailtreue. Eure Meinung?
Blick vom Bovenberg auf Bogheim
Mestrenger Mühle im Kalltal
Mein Camelbak
Mein Handschuh
Butterblümchen
XCRacer blickt auf den Rursee. Das Rocky Ridge schaut zu.
Tagesziel, der Rurseeblick von der Schönen Aussicht bei Schmidt
Schmidt

1 Kommentar:

Meik Kuhl hat gesagt…

HUHU
HMM ich stehe ja eher auf natürliche Farben und Fotos ohne Bearbeitung.
Das mit dem Rucksack gefällt mir gut, die anderen Bilder sind mir zu "bunt" :-)
Schöne Grüße Meik

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.