Mittwoch, 17. Juli 2013

Kreuz der Gefallenen an der Wehebachtalsperre

Heute Vormittag noch ein kurzes MTB-Ründchen, bevor die Schwüle sich durchsetzt...
Das Obst oberhalb von Winden braucht noch etwas Zeit bis zur Reife.
Ich fuhr über die Althubertushöhe, mit seinem ehemaligen Forsthaus (Historie hierzu auf einem der Fotos), querte den Rennweg (Auch hierzu etwas auf dem besagtem Foto) und genoss den Ausblick auf die Wehebachtalsperre am...
Althubertushöhe
...abgelegenen Kreuz, welches man zum Gedenken an die im Krieg Gefallen im Hürtgenwald errichtete. Dieses Kreuz kann man mit gutem Auge auch vom Staudamm der Talsperre sehen. Man gelangt aber dahin nur von der Großhauer Seite.
29er am Kreuz!
Man hat, ganz modern, das Kreuz mit zwei solarenergiebetriebenen Leuchten ausgestattet.
Alle Bilder der Tour (auch das mit den oben angekündigten Erläuterungen) hier bei Onkel Picasa.

Keine Kommentare:

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.