Sonntag, 8. Dezember 2013

Im Zeichen den Schlamms

Die heutige Sonntagsrunde stand, wie auch schon die letzten beiden Touren, im Zeichen den Schlamms. Die Wege von den vielen Regenfällen breiig aufgeweicht und das Treten fällt einem schwerer. Trotzdem konnten wir uns wiedermal von der warmen Couch los reißen und radelten etwas mehr als zwei Stündchen durch unsere geliebte Rureifel.
Tagesziel war die Hubertushöhe bei Schmidt mit Blick auf den Rursee und den Touristen- und Ausflugstreff namens Nationalpark Eifel.
Der Rursee liegt uns zu Füßen. Der Nationalpark den Touristen
Nachdurst?
Bitte nicht den Spruch auf dem Bretterzaun lesen!
Still ruht der See ...und das Wild.
Der Weg(weiser) ist das Ziel.
Afterwork.
Alle Bilder, wie immer hier!

Kommentare:

Andreas Linnemann hat gesagt…

Leider sah unser "Sommer" MTB Urlaub im Juni in der Rureifel auch nicht viel anders aus. Hoffentlich wird es nächstes Jahr besser.

Andreas Linnemann hat gesagt…

Leider sah unser "Sommer" MTB Urlaub 2013 in der Rureifel im Juni auch nicht besser aus. Hoffentlich wird es nächstes Jahr besser.

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.