Samstag, 24. August 2013

Unterholzia und Mausauel

Am heutigen Samstag war es mir danach, fast vergessene Wege zu beradeln ...
Die Pflaumen sind reif!
Diese bin ich irgendwo zwischen Gieschardt und dem Bovenberg westlich von Obermaubach abgefahren. Der Zustand der Wege kann man auf Foto Nr.3 recht gut beurteilen. Unterholzia eben!

Blick bei Bogheim auf das Rurtal bei Obermaubach

Als ich Obermaubach erreichte, war es bisher selbst für einen Kurztripp zu kurz. Also noch mal über eher selten von mir befahrenen Wegen hinauf auf die Mausauel und später wieder über ebenso nicht allzu oft besuchten Wegen hinunter zur Rauvsauel.
Zwischen Rinnebach und Bovenberg: "Unterholzia"
Der Begriff -auel bezeichnet übrigens eine Flurbezeichnung, meist in Wasser-, bzw. Flussnähe.
Blick von der Mausauel auf den Stausee Obermaubach
Näheres im Track. Alles vier Bilder (zur Abwechslung mal wieder mit Tonemapping nachbearbeitet) hier.

Mittwoch, 21. August 2013

Drover Heide, Biesberg, Breidel

Jeden Abend kann man im Fernsehen zusehen, wie Menschen sterben. In manchen Szenen ist es nur eine Sekundensache, in anderen wird der Tod emotionaler ausgedrückt. In allen Fällen ist es gespielt.
Wie es aber ist, wenn es mal einen nahen Menschen - in echt - trifft, hat fast jeder mal erlebt. So auch ich jüngst wieder.
Die Heide blüht.
 Aber nun zur Tour: Nur wenige Tage im Jahr steht die Drover Heide in voller Blüte. So war es klar, dass auch ich an dem Naturschauspiel als Zuschauer teilnehmen werde. Anschließend fuhr ich zum Naturschutzgebiet Biesberg oberhalb von Muldenau.
Naturschutzgebiet Biesberg bei Muldenau
Kurz vor Berg dann der Breidel. Das NSG Breidel gehört wie der Biesberg zu den für die Region typischen Muschelkalkkuppen.
Düren in der Ferne
Abschließend wurde ein weiterer schöner Ort besucht, der Clemensstock bei Berg. An den Kreuzen und Gedenksteinen auf meiner heutigen Tour waren die Gedanken hauptsächlich bei einem ganz bestimmten Menschen.
Alle Bilder.

Freitag, 9. August 2013

Quadrophenia - 4 Rurseeblicke

Quadrophenia ist der Titel eines Films und Musicals, bzw. ursprünglich, eines Albums der Rockgruppe "The Who", von der ich ein großer Fan war und auch noch ein wenig bin. Der Ausdruck Quadrophenia beschreibt vier Persönlichkeiten der Schizophrenie (sagt Wiki).
Hier in unserem Fall soll die Zahl 4 aber für die 4 Rurseeblicke auf der Schmidter Seeseite zwischen Woffelsbach und Schwammenauel stehen.
I Am the Sea - Blick Nr.1 ist der erst im Juni diesen Jahres eröffnete Aussichtspunkt im Simmerather Gemeindewald. Der Ausblick eröffnete sich nach dem Orkan Kyrill im Jahre 2007:
Aussichtspunkt bei Klaus
Get Out and Stay Out - Als zweites fuhr ich einen eher abgelegenen Blick am Eschaueler Weg an:
Blick auf den Rursee am Eschaueler Weg
 He’s So Fine - Eher bekannt und sehr schön, Nr.3, die "Schöne Aussicht":
Rurseeblick Schöne Aussicht
 I’ve Had Enough - Nicht weit von der Schönen Aussicht entfernt, der 4. Aussichtspunkt des Tages, die Hubertushöhe:
Hubertushöhe
Ja, und dann wollte mein MTB wieder nach Hause.
Bilder. Quadrophenia (Wiki). Track (Garmin).

Sonntag, 4. August 2013

Kalltalsperre

Diesen Sonntagvormittag hatte ich Zeit für eine etwas längere MTB-Tour. Ich nutzte also die warmen Temperaturen und ritt meinen Stollengaul das Rurtal hinauf bis Zerkall. Hier dann einmal Kalltal komplett, bis zum Abzweig nach Rollesbroich.
Weiter an Strauch vorbei, über den Buhlert bis Schmidt. Zuvor genoss ich noch den Ausblick auf den Rursee, an einem neuen Aussichtspunkt nähe Klaus, bzw. am Schilsbachtal.
Die Kalltalsperre, bzw. der Damm
Schmidt wurde quasi "überrannt" und schon ging es bergab zurück in das Rurtal. Hier aber recht steil und schmerzvoll hinauf nach Nideggen.
Schöne Aussicht von Klaus auf den Rursee, bzw. das Schilsbachtal
Es folgte die finale Abfahrt an Rath vorbei, über die Felder zum Ausgangspunkt bei Üdingen.
Ja so lässt es sich aushalten!
GPS-Track (bereinigt) hier. Viel Spaß beim Nachfahren. Aber bitte nicht zuviel erwarten. Ich fuhr ausschließlich breite Wege. Der Asfaltanteil ist gerade noch erträglich.
Weitere Bilder finden sich hier.


Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.