Samstag, 18. Januar 2014

Kalltalsperre, Jägerhaus, Hürtgenwald

Am heutigen Samstag wollten wir etwas länger unterwegs sein. Auf eine Rurseeumrundung wurde auf meinem Wunsch hin verzichtet. Statt dessen radelten wir über das Kalltal zur Kalltalsperre.
Tiefe und klebrige Wege dank umfassender Forstarbeiten
Oben auf dem Damm trafen wir dann einen alten Bekannten. Marcel alias MausD, einer der wenigen noch aktiven Ombas aus Eschweiler, stand dort mit einen Kameraden (Stumpi) von mtb4friends. Die beiden waren nicht Scheu und ließen sich brav fotografieren. Gemeinsam fuhren wir im "Plauschtempo" zum Forsthaus Jägerhaus, wo sich unsere Wege wieder trennten.
Für Michael und mich waren es heute fast 3 Stunden und rund 55km bei gar nicht winterlichen 9°C.
v.l.n.r.: Michael, Michael, Marcel, René
Webtipp: www.mtb4friends.de

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Wie immer ein perfektes Selfi.

Gruß Marcel

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.