Sonntag, 28. Juni 2015

Schmidt, Peter&Paul, Eicherscheid, Pei

Letzten Sonntag war ich bei "Lauf mal wieder mit in Schmidt" am Start. Für nur 4 Euro Startgeld gab es neben den Kinder- und Jugendläufen, eine interessante und wellige Strecke für die Distanzen 7 und 11 Km. Dies alles innerhalb der Schmidter Sportwoche.
Völlig unverständlich für mich, warum im Hauptlauf gerade ein mal 18 Sportler teilnahmen. Insgesamt waren es in der Summe bei allen Läufen nicht mal 80 Teilnehmer.
Start beim Hauptlauf in Schmidt.

 Freitag war wieder Peter&Paul-Lauf in Düren. Ein Spendenlauf von Peter Borsdorf auf der 400m -Bahn des Dürener Turn Vereins. Ich habe noch keine offizielle Verlautbarung gelesen oder gehört, aber es wurde bestimmt wieder der Teilnehmer- und Spendenrekord gebrochen.
Gestern war für mich der erste sportliche Höhepunkt auf dem Weg zum Monschau-Marathon. Ich lief die anspruchsvollen 21,1 Km in und um Eicherscheid in respektablen 1:50:34 Std. Auch hier wieder ein tolle Eifelstrecke mit reichlich Höhenmetern. Für nur 7 Euro Startgeld ein absoluter Geheimtip für einen günstigen Halbmartathon.

Ansonsten darf ich noch kurz mein tägliches Walk&Run mit Ferienhund Pei erwähnen. Zwischen 4 und 10 Km-Etappen geht es für mich neben dem normalen Lauftraining mit Pei zum Kilometersammeln.

Da hier in der Regel nur über positive Ereignisse berichtet wird, verschweige ich mein unterdurchschnittliches Resultat beim 10er in Derichsweiler...

Samstag, 6. Juni 2015

Life with Pei

Nach 10 km Leihhund in 1:40 Std ausführen war mir klar, dass ich weiter an meiner Ausdauer feilen muss. Nächstes Mal ziehe ich Laufklamotten an! Es darf nur einen geben, der nicht müde wird!
Pei: "Wann geht's weiter?"
Gegenlicht am alten Nussbaum.

Freitag, 5. Juni 2015

Schevenhütte

Für die Meteorologen ist es schon Sommer. Die machen es sich einfach und wählen den Monatsanfang als Datum für den Jahreszeitenwechsel. Kalendarisch wird der Sommeranfang erst am 21. Juni sein.
Die Temperaturen am heuten Freitag sprachen eine eindeutige Sprache. Mit an die 30°, teilweise auch drüber, war es ganz klar sommerlich heiß.
Am Schafberg. Selbst den Pferden ist es zu heiß.
Blick vom Schafberg auf die Dürener Börde.
Das Eifelhör
Schevenhütte.

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.