Montag, 16. Mai 2016

Ginsterwanderung an Pfingsten

...ab Hetzingen bei Nideggen-Brück, über den Rossberg und Blens, mit dem Ziel Hetzingen.
Der Ginsterwanderweg.

Das Highlight: Der Ginster!

Rastplatz am Odenbachtal bei Blens.


Rapsblüte zwischen Blens und Abenden.
Alle Bilder hier im Album.

Samstag, 14. Mai 2016

RTF Düren

Nach vielen Jahren der Enthaltsamkeit habe ich nochmal an einer Rad-Touristik-Fahrt, kurz RTF teilgenommen. Bei einer RTF werden meist 3 Strecken von rund 40 bis  ca. 120 km angeboten. Manchmal sind auch 150er dabei.

Jedenfalls entschloss ich mich heute bei der Dürener RTF für die 80 km. Es ging überwiegend über Nebenstraßen und asphaltierte Feldwege, teilweise in grenzwertiger Qualität. An den Verpflegungen gab es, soweit ich das sehen konnte, Tee und Waffeln.

Findet man eine homogene Gruppe, kann man sich prima im Windschatten verstecken:

Freitag, 13. Mai 2016

Grenzwachtlauf 2016

Klein, fein ...und gratis! Der Grenzwachtlauf im Rahmen des Sportfest Hürtgen ist schon fast ein Geheimtipp. Die Strecke ist sehr schön und auch eifeltypisch anspruchsvoll. In einem familiären Umfeld, mit bescheidenen 2 Starterinnen und 17 Starter geht es über 9,5 km für 0,- Euro Startgeld um den Sieg. Der Erste im Ziel erhält 5 Biermärkchen. Dafür gibt es am Imbissstand 5 Reibekuchen!

Das Starterfeld zum Grenzwachtlauf 2016 in Hürtgen
Hier das Video von Stefan Vilvo:

Donnerstag, 12. Mai 2016

Streckenimpressionen

Am 9. Juli findet wieder einer der schönsten Volksläufe der Region in Obermaubach statt. Jeden Donnerstag während der Sommerzeit wird die Wettkampfstrecke im Rahmen des TV Obermaubach Lauftreffs gelaufen.

Heute nutzte ich die optimalen Lichtverhältnisse um die Streckenimpressionen auf der Homepage zu aktualisieren. Hier ein Auszug der Fotos von heute:
Der einzige lange Anstieg
Endlich oben. Hier wird die Verpflegung zu finden sein.
Einmal oben, tolles Panorama auf den Stausee.
Der Trail entlang der Bahngleise
Endspurt auf Asphalt entlang des Stausees.

Ein letzter Blick nach links, 500m weiter ist man im Ziel.
Hier die kompletten Bilder.

www.tv-obermaubach.de

Donnerstag, 5. Mai 2016

Vatertagstour durch die Heimat

Das Traumwetter setzt sich fort. Ich war mal wieder mit Michael unterwegs. Wir versuchten einer der neuen angelegten Routen des MTB-Tourenportal freifahrt-eifel zu folgen.

Dieses über das Förderprojekt Crossing Nature finanzierte Routennetz wurde kürzlich angelegt. Hierzu gehört übrigens auch der MTB-Park Hürtgenwald. Verantwortlich sind die Kreise Düren und Euskirchen.

Nach unsere kurzen, sicherlich nicht für das gesamte Wegesystem repräsentativen Einschätzung, hätte die Ausschilderung teilweise eindeutiger ausfallen können. Fremde hätten sich bestimmt an der einen oder anderen Stelle verfahren.
Update 15.05.16: Die Ausschilderung war noch nicht vollständig.
Hinter Bergstein mit Ausblick in die Dürener Börde.
Natur Pur am Aussichtspunkt Drei Eichen. Wir stellten fest, dort sind nur zwei Eichen zu finden!
Raps, soweit das Auge reicht, am Eifelblick Schafsbenden.

Weitere Bilder im Album.

Montag, 2. Mai 2016

Mausauel

Da ist er! Der erste Sommertag. Vor ein paar Tagen durfte ich noch den Schnee von der Autoscheibe schieben und heute sowas!
Engelsblick
Kuhkopf
Blick auf Bergstein

René am Kuhkopf

Beliebteste Posts

Blog - Beschreibung

Tourenberichte und GPS-Daten. Mountainbiken ab Kreuzau bei Düren. Auf und ab um das Rurtal von Nideggen bis Heimbach und über den Rursee bis in das Kalltal. Der Mausauel bei Obermaubach ist ebenso Station für unsere MTBs, wie die Felsentrails entlang der Bundsandsteinfelsen. Ob gemütliche Touren oder technisch und leicht freeridelastig. Wir Mountainbiken alles. MTB total. Trail auf, Trail ab.

Natürlich auch Berichte zum Thema Laufen in der Rureifel, Volksläufe, Wettkämpfe. Alles zum Thema Running, Trailrunnig, Joggen, usw.